Kontakt:

TSG Bad Wurzach e.V.
Abt. Fussball
Eugen Miller
Niedermühleweg 17
88410 Bad Wurzach


 

Unsere Sponsoren:

Sanitätshaus Feine
Partner im Stadionheft
Apotheken
Partner im Stadionheft
Hausbau Weizenegger
Partner der TSG Bad Wurzach
Kosmetikstudio Birk
Partner im Stadionheft
Uhren Westermayer
Partner im Stadionheft
Wäscherei Harant
Partner im Stadionheft
Minigolf im Kurpark Bad Wurzach
Partner im Stadionheft
Autohaus Seitz
Partner im Stadionheft der TSG Bad Wurzach
Vitalium Bad Wurzach
Partner der TSG Bad Wurzach
Ramona' s Haarstudio
Partner im Stadionheft
Waschpark Bad Wurzach
Partner im Stadionheft
Maler Mohr
Partner der TSG Bad Wurzach
Le Salon
Partner im Stadionheft
BS-Steuerungsbau
Partner der TSG Bad Wurzach
Metzgerei Bank
Partner im Stadionheft
Reifen Stroppel
Partner im Stadionheft
Eiscafe Aldo
Partner im Stadionheft der TSG Bad Wurzach Abt. Fussball
LifeArt
Partner im tadionheft
Franz Schoder
Partner im Stadionheft der TSG Bad Wurzach Abt. Fussball
Michael Stärk - Maurermeister
Partner im Stadionheft
Reisebüro Weiss
Partner der TSG Bad Wurzach
Reich Containerdienst
Partner im Stadionheft
Casa Rossa
Partner der TSG Bad Wurzach
Der Buchladen
Partner im Stadionheft
Peter & Sohn
Partner im Stadionheft
Thüga-Energie
Partner der TSG Bad Wurzach
Taxi Freisinger & Wodniok
Partner der TSG Bad Wurzach
Grumeth
Partner im Stadionheft
Sparkassenversicherung Frehner
Partner im Stadionheft
Ergo Bochtler
Partner der TSG Bad Wurzach
WGV Kibler
Partner im Stadionheft
Steuerberater Mayinger
Partner der TSG Bad Wurzach
BAG Raiffeisen
Partner der TSG Bad Wurzach
Optik-Blickfang Bad Wurzach
Partner im Stadionheft der TSG Bad Wurzach Abt. Fussball
GTÜ Leutkirch
Partner der TSG Bad Wurzach
Optik Westermayer
Partner der TSG Bad Wurzach
Physiotherapie Dagmar Fimpel
Partner im Stadionheft
Brugg10
Partner im Stadionheft
Kainz Industriebodentechnik
Partner im Stadionheft
Sparkasse Ravensburg
Partner im Stadionheft
BAG
Partner im Stadionheft
Edeka Bad Wurzach
Partner im Stadionheft der TSG Bad Wurzach Abt. Fussball
Cafe Hager
Partner der TSG Bad Wurzach
Pizzeria da Roberto
Partner im Stadionheft
Pascha Döner
Partner der TSG Bad Wurzach
Bauunternehmen Gnannt
Partner im Stadionheft
Toom-Baumarkt
Partner der TSG Bad Wurzach
Gasthaus Dudelsack
Partner im Stadionheft
Osteria Veneta
Partner im Stadionheft der TSG Bad Wurzach
Käslädele
Partner der TSG Bad Wurzach
Reifen / me-e-ehr
Partner im Stadionheft
Binder-Michelberger
Partner im Stadionheft
Druckerei Sauter
Partner der TSG Bad Wurzach
Die Hörmanufaktur
Partner der TSG Bad Wurzach
Siebenrock Schlüsseldienst
Partner im Stadionheft
Kaufmann
Partner im Stadionheft
Walter Baustoffe
Partner der TSG Bad Wurzach
Strahltechnik Vincon
Partner im Stadionheft
BGW Hausbau
BGW Hausbau - Partner der TSG Bad Wurzach
Zum Stadtwirt
Partner der TSG Bad Wurzach
Autohandel Schele
Partner im Stadionheft
Gasthof Adler
Partner der TSG Bad Wurzach
Bäckerei Klink
Partner im Stadionheft
Foto Haag
Partner im Stadionheft
Anwaltskanzlei Andelfinger
Partner im Stadionheft
EP Fähndrich
Partner im Stadionheft
Beauty
Partner im Stadionheft
Bucher Elektrotechnik
Partner der TSG Bad Wurzach
Friseur Salon Fähndrich
Partner der TSG Bad Wurzach
Metzgerei Wegmann
Partner der TSG Bad Wurzach
 
 

Mit freundlicher Unterstützung von:

Wäscher-Media Bad Wurzach
Powered by Weblication & Wäscher-Media

Die TSG Bad Wurzach überwintert auf Tabellenplatz 2

20.11.2018

Trotz Unterzahl der SG Baienfurt nur Punkteteilung. Die TSG Bad Wurzach und die SG Baienfurt trennen sich 2:2.

Die Mannschaften begannen sehr selbstbewusst und mit Zug nach vorne. Beide Vereine hatten anfangs gute Chancen, die keiner nutzen konnte. In der 24. Minute entschied der Schiedsrichter dann auf Strafstoß für die Heimmannschaft. Mützel versenkte diesen sicher im Netz der TSG. Durch den Rückstand aufgeweckt begann die TSG wieder mehr zu agieren. Noch vor der Halbzeit brachten Linge und Awali die TSG zurück ins Spiel. Direkt nach der Halbzeit entschied der Unparteiische wieder auf Strafstoß für die SG, dieses Mal war der Elfmeter zweifelsfrei. Mützel übernahm erneut die Verantwortung und verwandelte zum 2:2. In den letzten Minuten hatten beide Mannschaften die Chance das Spiel für sich zu entscheiden, doch das 2:2 war dann der endgültige Spielstand.

Die Kreisliga A1 geht nun in die Winterpause, die TSG konnte sich einen starken 2. Platz sichern.
Nun gilt es die Winterpause zu nutzen, um sich neue Kraft zu holen und die Verletzungen auszukurieren. 

HEJA TSG!