Kontakt:

TSG Bad Wurzach e.V.
Abt. Fussball
Eugen Miller
Niedermühleweg 17
88410 Bad Wurzach


 

Unsere Sponsoren:

Minigolf im Kurpark Bad Wurzach
Partner im Stadionheft
Die Hörmanufaktur
Partner der TSG Bad Wurzach
Binder-Michelberger
Partner im Stadionheft
Toom-Baumarkt
Partner der TSG Bad Wurzach
Bäckerei Klink
Partner im Stadionheft
Hausbau Weizenegger
Partner der TSG Bad Wurzach
Eiscafe Aldo
Partner im Stadionheft der TSG Bad Wurzach Abt. Fussball
Autohaus Seitz
Partner im Stadionheft der TSG Bad Wurzach
WGV Kibler
Partner im Stadionheft
Walter Baustoffe
Partner der TSG Bad Wurzach
Steuerberater Mayinger
Partner der TSG Bad Wurzach
Bucher Elektrotechnik
Partner der TSG Bad Wurzach
Reifen Stroppel
Partner im Stadionheft
Autohandel Schele
Partner im Stadionheft
Optik Westermayer
Partner der TSG Bad Wurzach
Siebenrock Schlüsseldienst
Partner im Stadionheft
Kaufmann
Partner im Stadionheft
Optik-Blickfang Bad Wurzach
Partner im Stadionheft der TSG Bad Wurzach Abt. Fussball
Strahltechnik Vincon
Partner im Stadionheft
Foto Haag
Partner im Stadionheft
EP Fähndrich
Partner im Stadionheft
Metzgerei Bank
Partner im Stadionheft
Ramona' s Haarstudio
Partner im Stadionheft
Cafe Hager
Partner der TSG Bad Wurzach
Osteria Veneta
Partner im Stadionheft der TSG Bad Wurzach
Der Buchladen
Partner im Stadionheft
Kainz Industriebodentechnik
Partner im Stadionheft
BAG Raiffeisen
Partner der TSG Bad Wurzach
Reifen / me-e-ehr
Partner im Stadionheft
Wäscherei Harant
Partner im Stadionheft
BGW Hausbau
BGW Hausbau - Partner der TSG Bad Wurzach
Apotheken
Partner im Stadionheft
Gasthof Adler
Partner der TSG Bad Wurzach
Uhren Westermayer
Partner im Stadionheft
Taxi Freisinger & Wodniok
Partner der TSG Bad Wurzach
Sparkassenversicherung Frehner
Partner im Stadionheft
Kosmetikstudio Birk
Partner im Stadionheft
Pascha Döner
Partner der TSG Bad Wurzach
Le Salon
Partner im Stadionheft
Sparkasse Ravensburg
Partner im Stadionheft
Physiotherapie Dagmar Fimpel
Partner im Stadionheft
Sanitätshaus Feine
Partner im Stadionheft
Franz Schoder
Partner im Stadionheft der TSG Bad Wurzach Abt. Fussball
Peter & Sohn
Partner im Stadionheft
Casa Rossa
Partner der TSG Bad Wurzach
Anwaltskanzlei Andelfinger
Partner im Stadionheft
Edeka Bad Wurzach
Partner im Stadionheft der TSG Bad Wurzach Abt. Fussball
Gasthaus Dudelsack
Partner im Stadionheft
BAG
Partner im Stadionheft
Bauunternehmen Gnannt
Partner im Stadionheft
Waschpark Bad Wurzach
Partner im Stadionheft
Druckerei Sauter
Partner der TSG Bad Wurzach
Vitalium Bad Wurzach
Partner der TSG Bad Wurzach
Brugg10
Partner im Stadionheft
LifeArt
Partner im tadionheft
Thüga-Energie
Partner der TSG Bad Wurzach
Reich Containerdienst
Partner im Stadionheft
Maler Mohr
Partner der TSG Bad Wurzach
Michael Stärk - Maurermeister
Partner im Stadionheft
Käslädele
Partner der TSG Bad Wurzach
Ergo Bochtler
Partner der TSG Bad Wurzach
BS-Steuerungsbau
Partner der TSG Bad Wurzach
Friseur Salon Fähndrich
Partner der TSG Bad Wurzach
Reisebüro Weiss
Partner der TSG Bad Wurzach
Pizzeria da Roberto
Partner im Stadionheft
Metzgerei Wegmann
Partner der TSG Bad Wurzach
Zum Stadtwirt
Partner der TSG Bad Wurzach
Beauty
Partner im Stadionheft
Grumeth
Partner im Stadionheft
GTÜ Leutkirch
Partner der TSG Bad Wurzach
 
 

Mit freundlicher Unterstützung von:

Wäscher-Media Bad Wurzach
Powered by Weblication & Wäscher-Media

Wurzach schlägt Wolpertswende 2:1

08.10.2018

Mit einem hart erkämpften Sieg hält die TSG den Kontakt zur Spitzengruppe in der Kreisliga A1 Bodensee. Gegen den Aufsteiger tun sich die Riedstädter aber lange Zeit schwer und geraten sogar zunächst in Rückstand.

Aufgrund der Rückkehr einiger Urlauber/Verletzten konnte Salvatore Peitas, der den im Urlaub weilenden Roman Hofgärtner vertrat, bei seiner Aufstellung fast aus dem Vollen schöpfen.

Die TSG kam auch recht gut in die Partie und schnürte den SV Wolpertswende am eigenen Sechzehner ein. Allerdings ließ wie in den vergangenen beiden Spielen die Chancenverwertung der TSG-Offensive zu wünschen übrig. So kam es wie es kommen musste und der Aufsteiger nutzte seine erste Möglichkeit direkt zur überraschenden 1:0-Führung. Die Wurzacher zeigten sich aber nur kurz geschockt und reagierten mit wütenden Angriffen. Nach einer schönen Kombination zwischen Reichle und Linge gelangte der Ball zum einschussbereiten Awali und der 1:1-Halbzeitstand war hergestellt.

In der zweiten Spielhälfte wendete sich das Spiel zunächst. Wolpertswende spielte nun viel mutiger nach vorne und nur mit Glück und Geschick konnte die TSG-Abwehr einen weiteren Gegentreffer verhindern. Mit der Zeit konnten sich die Riedstädter dann wieder ein Übergewicht erspielen und nach schöner Vorlage von Vera-Godoy vollendete Linge in Torjäger-Manier zum enorm wichtigen 2:1-Siegtreffer.

Insgesamt sicherlich ein verdienter Sieg, jedoch muss man sich für die kommenden Gegner Aulendorf und Haisterkirch noch deutlich steigern.